Frittierte Kalorien

HamburgerWir machen Urlaub und beschließen, normale Mahlzeiten durch Essen aus Ständen zu ersetzen. Es ist nicht die beste Lösung.

Du musst wissen, das keine, sogar der gesündeste Magen, Er kann mit dieser Art von Ernährung nicht umgehen, und wir können Urlaub verbringen, anstatt Vergnügen bei der Behandlung von Magenbeschwerden zu haben.

Die Kalorienbombe.
Wir müssen es wissen, dass Fastfood nicht gesund ist. Chips, Hot-Dogi, Burger enthalten wenig wertvolle Nährstoffe, aber große Mengen an Fetten, Salz und Zucker. Das sind also sehr kalorienreiche Produkte und jemand, Wer sich vor dem Urlaub um die Leitung gekümmert hat, kann sich sicher sein, dass er nach dem Essen einer solchen Mahlzeit mehrere Kilo zunehmen wird.

Angst vor Vergiftung
Es gibt noch eine andere Gefahr, welche Fast-Food-Befürworter sollten sich bewusst sein. Du musst klar sein, dass viele der Fast-Food-Stände nicht den hygienischen und epidemiologischen Anforderungen entsprechen. Bis vor kurzem bis zum Start des sogenannten. Für die kleine Gastronomie war nur ein Eintrag in den Geschäftsaktivitätsaufzeichnungen ausreichend. Derzeit ist auch eine Genehmigung der örtlichen Sanitärstation erforderlich, Nach den bisherigen Regeln gibt es jedoch noch offene Punkte.

Die Betriebe, die Fastfood verkaufen, werden laufend überwacht, Bei einer großen Anzahl von ihnen ist es jedoch praktisch unmöglich, alle Einrichtungen zu überprüfen.

Punkte der sogenannten. kleine Gastronomie, solange sie sich auf die Zubereitung von Gerichten vor Ort konzentrieren, wie das Braten von Fisch oder Pommes, sollte mit fließendem Wasser versorgt werden. Es passiert, dass diese Anforderung nicht erfüllt ist, und Wasser für hygienische und kulinarische Bedürfnisse wird in Krügen aufbewahrt. Die Vorschriften verpflichten die Eigentümer, über eine angemessene kulinarische Ausrüstung zu verfügen, also Kühlschränke, Gefrierschränke, Herde. Es ist eine Garantie für die Sicherheit für uns – Kunden. Inzwischen verfügen viele Stände nicht über effiziente Geräte. Gefroren importiert, werden sie mehrmals aufgetaut. Wir sollten es wissen, dass Tiefkühlkost nur für die Gesundheit unbedenklich ist, wenn es von der Produktion bis zum Verbrauch auf einer konstanten Temperatur bleibt. Wenn diese Kette gebrochen ist, Es besteht eine hohe Vergiftungswahrscheinlichkeit.

Anderes Problem, das ist es wert, beachtet zu werden, ist das Öl, das zum Braten von Lebensmitteln verwendet wird. Es sollte täglich ausgetauscht werden, und sogar mehrmals am Tag, wenn es häufig gebraten wird. Es gibt eine Regel, dass das Öl einmal verwendet wurde, aus gesundheitlicher Sicht, absolut nicht wiederverwendbar.

Und ja, Das Essen von frischem Fisch, der in ungesundem Fett gebraten wird, kann zu Vergiftungen führen.
Achten Sie auf die Umgebung der Lebensmittelverkaufsstellen. Lass uns in diesen essen, die sind sauber, und die Gerichte werden in Einweggeschirr serviert.

Wir sollten nicht an Ständen kaufen, die nicht über die entsprechende kulinarische Ausstattung verfügen.

Suchen wir nach Grillgerichten. Wir werden dann unsere Angst loswerden, dass das falsche Fett zum Braten verwendet wurde.

Anzahl der Kalorien in 100 g produktu:

  • Hamburger – 280 kcal
  • Chips – 470 kcal
  • ryba smażona – 280 kcal