Eine Spülmaschine kaufen – was den Verkäufer zu fragen?

Eine Spülmaschine kaufen – was den Verkäufer zu fragen?

Geschäfte bieten viele Modelle von Geschirrspülern an, Sie können ihre Breite auf den ersten Blick sehen, welches ist 45 oder 60 cm. Dies ist jedoch ein sekundäres Problem, und das wichtigste ist die Energieklasse und die Menge an Wasser, die zum Waschen verwendet wird.

Äußeres Erscheinungsbild und Abmessungen

Das Spülmaschinenmodell sollte so weit wie möglich an unsere Bedürfnisse angepasst werden, auch in Bezug auf die Größe, und in Bezug auf das Aussehen. Standardabmessungen sind im Handel erhältlich, oder 60 und 45 cm. Wenn sich jemand für einen eingebauten Geschirrspüler entscheidet, kann er wählen, ob das Panel sichtbar sein wird, ob es versteckt wird, Durch Auswahl eines freistehenden Geschirrspülers können Sie die Farbe definieren – weiß oder inox. Ein eingebautes Modell ist besser oder nicht? Es hängt auch von den individuellen Vorlieben ab. Beide Modelle sind bis auf ihr Aussehen praktisch gleich, und oft sind eingebaute Geschirrspüler problematischer, weil man für sie maßgeschneiderte Möbel bestellen muss, weil eingebaute Geschirrspülerlösungen nicht immer im Handel erhältlich sind.

Wichtige Parameter

Beispielsweise ist der Wasserverbrauch ein sehr wichtiger Parameter. Ein guter Geschirrspüler verbraucht viel weniger Wasser als das Spülen von Hand, Der Unterschied ist sogar fünfmal geringer! Die neuesten Modelle können den gesamten Waschzyklus nur mit abschließen 6,5 Liter Wasser, es lohnt sich also, sich darum zu kümmern, ein Modell auswählen, das nimmt nicht zu viel Wasser auf.

Die Energieklasse ist ebenfalls äußerst wichtig, das heißt, wie viel Strom ein Geschirrspüler verbraucht. Beste Klasse zu A., und noch besser als es Klasse A + oder A ++ ist. Klasse A verbraucht ca. 1,05 kWh, und dieser der höheren Klasse aus 0,73 machen 0,95 kWh, obwohl der Unterschied klein scheint, Es ist die höhere Klasse, die sich am Ende auszahlt. Kapazität ist auch wichtig, denn es kommt darauf an, wie viele Sets Sie gleichzeitig in die Spülmaschine passen, aber der Geräuschpegel der Spülmaschine ist nicht so wichtig, weil die meisten neuen Modelle sehr leise sind. Wenn Sie nach den oben genannten Parametern fragen, können Sie für jedes Haus die optimale Lösung finden, und Verkäufer beantworten gerne solche Fragen.

Platzierung und Verwendung

Wo stellen Sie die Spülmaschine? Die Küche ist natürlich der logische Ort, weil es die bequemste Lösung ist. Damit gibt es wahrscheinlich keine größeren Probleme, wo solche Ausrüstung zu platzieren, weil derzeit verwendete Isolierungen recht anständig sind, Im Zweifelsfall können Sie den Verkäufer im Geschäft bitten, die Gebrauchsanweisung zu lesen. Dort werden die optimalen Plätze für die Aufstellung von Haushaltsgeräten aufgelistet.

Die Benutzung des Geschirrspülers ist für jedermann ziemlich einfach, Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch, bevor Sie sie zum ersten Mal verwenden, damit, damit Sie die Funktionsweise der Programme kennenlernen und das optimale Programm für sich selbst auswählen können. Entfernen Sie große Lebensmittelstücke oder spülen Sie sie vorsichtig aus, bevor Sie das Geschirr in die Spülmaschine stellen, Nachdem Sie sie arrangiert haben, müssen Sie Salz an den richtigen Stellen einschenken, sowie Klarspüler, wenn es benötigt wird. Sie müssen eine Tablette in den Waschmittelbehälter geben, Schließen Sie den Geschirrspüler und wählen Sie das richtige Programm. Das Programm richtet sich nur nach dem Verschmutzungsgrad der Gerichte und manchmal nach dem Material, aus dem sie hergestellt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *