Leckere Bananen- und Haferkekse – milchfreie Ernährung

Leckere Bananen- und Haferkekse – milchfreie Ernährung.

Fühlen Sie sich frei, Bananen- und Haferkekse ohne Milch und Eier zu machen. Warum so?, Sie werden es im Artikel erfahren.

Vor ein paar Wochen hatte mein Baby viele Pickel im Gesicht, die in keiner Weise abspringen wollte. Wir haben alles versucht – Waschen Sie Ihr Gesicht mit Kartoffelmehl, kro♀em. Leider hat nichts geholfen. Schließlich gingen wir zum Arzt und es stellte sich heraus, Es ist atopische Dermatitis – Proteindiathese. Das Baby war allergisch gegen Kuh- und Eiproteine…

Der Arzt verschrieb die Salben, und ich musste mich milchfrei und eifrei ernähren und kein Rindfleisch essen.

Zuerst hatte ich ein bisschen Angst, weil ich fast alle produkte aufgeben musste, die Kuhmilch und Eier enthielt (ich vermute, dass das Eigelb selbst). Ich wusste nicht, wie viele Dinge diese Produkte enthalten. Und am schlimmsten war, dass ich die Süßigkeiten weglegen musste. Nur was ich essen konnte, Es war Sesam und Haribo, was ich nicht mag. Zuerst habe ich es irgendwie geschafft, aber der Körper brauchte etwas Süßes. Ich begann, Suchen Sie im Internet nach milchfreien Keksrezepten. Es war ein bisschen schwer, aber google weiß alles. Es gibt Unmengen solcher Gesetze im Internet. Also machte ich mich an die Arbeit und probierte die Rezepte nacheinander aus. Ich mag die Bananen- und Haferkekse am meisten – Stolz. Jetzt mache ich sie alle paar Tage, den Bedarf an Zucker zu decken.

Und wie geht es dem Baby jetzt?? Die Haut ist glatt. Und ich halte mich beharrlich an die Diät. Der Vorteil ist dies, dass ich langsam Gewicht verliere und die Form von vor der Schwangerschaft wiedererlangt.

Unten werde ich das Rezept für sie präsentieren.

Bananen- und Haferkekse

Was wir brauchen:

– 4 Glas. Mehl

– 5 Bananen

– 1 Apfel

– Glas. Haferflocken

– ein halber Würfel Margarine ohne Milchprodukte (gewöhnliche, Kuchen .., wenn nur nicht Kasia), Lies einfach die Komposition

– halbes Glas. Zucker

– 1 Vanillezucker (30G)

– 15g Backpulver

– Sie können auch etwas Kleie hinzufügen, Sonnenblume

Vorbereitung:

Zuerst mischen wir alle trockenen Produkte zusammen. Mischen Sie die Banane mit dem Apfel und fügen Sie es dem Rest hinzu, Dank ihm verbinden sich die Produkte miteinander. Zum Schluss die abgekühlte, gelöste Margarine hinzufügen. Wir können jetzt Cookies bilden. Ich mache Runde, Es können jedoch verschiedene Formen hergestellt werden. Wir backen ca.. 20-25 Minuten bei Temperatur 180 Grad.

Und das ist alles. Schnelle Vorbereitung, und der Effekt ist köstlich. Ich empfehle Ihnen dieses Rezept. Außerdem sind Cookies sehr gesund – Obst, Haferflocken :).

Probieren Sie das Rezept aus und schreiben Sie, hat es Ihnen gefallen. Viel Spaß beim Backen :).

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *