Diät nach der Geburt - folgen Sie und Sie werden gut schlafen

Diät nach der Geburt - folgen Sie und Sie werden gut schlafen

Diät der stillenden Mutter - postpartale Diät.

Vielleicht hatten Sie während Ihrer Schwangerschaft eine strenge Diät und aßen wie ein Baby (gekochtes Fleisch, Vegetarisch, gekochter Apfel). Wahrscheinlicher jedoch, dass du was auch immer gegessen hast, einschließlich des Kebab,chipsami,Schokolade, gebratene Hühner, Fritten. Sie tranken Soda und konnten kaum einen Schluck Bier kontrollieren.

Mach dich satt, Frau! Denn nach der Geburt muss man aufhören und scharf aufhören!

Głównym problemem nieprzespanych nocy i uciążliwych wieczorów jest kindliche Kolik.
Die Gründe für seine Bildung sind unbekannt. Allerdings der Arzt, Die Hebamme empfiehlt, dass Sie Maßnahmen ergreifen, um die Bildung störender Blasen im Bauch des Babys zu verhindern. Wenn die Mutter stillt, muss sie sich milchfrei ernähren.
Wenn die Mutter Milchnahrung füttert, muss sie nicht zur Diät gehen. Darüber hinaus bietet es ein breiteres Spektrum an Möglichkeiten, weil es bereits Milch auf dem Markt gibt, die Koliken vorbeugt. Funktionieren sie?? Leiden mm-gefütterte Babys weniger an Koliken?, Magenschmerzen, Gas und schlafen fast die ganze Nacht in den ersten Lebensmonaten?

Der Sohn meines Freundes war von Geburt an mm und es sah so aus, dass sie ihn nachts zum Essen wecken musste, weil seine Augen dünner waren. Er schlief selbst ein, er schlief die meiste Zeit, und als er aufwachte, war er sehr fröhlich. Er hat wirklich selten geweint.
Es wird im Voraus angenommen, Das mleko matki zawiera wszystko co trafiło do układu pokarmowego karmiącej. Podobnie jak w ciąży, Mit diesem Unterschied, dass die Plazenta während der Schwangerschaft als Filter fungierte. Es gibt keine Filter mehr in der Milchproduktion. Daher im Falle eines Ausschlags im Kind, Durchfall, Bauchschmerzen, Eliminationsdiäten werden empfohlen.

Sie können keine Milch trinken und keine Milchprodukte essen.
Sie können keine gebratenen und würzigen Speisen essen.
Nie można jeść czekolady.
Sie können keine schwer verdaulichen fetthaltigen Lebensmittel essen: Pilze, Gulasch, Pizza, Kebab andere.
Sie können kein Kreuzblütlergemüse essen.
Du kannst keine Bohnen essen, Erbsen, Linsen.

Gekochte Gläser sollten vermieden werden (B. Spaghettisauce), Krapfen.
Należy unikać za wszelką cenę dodatków typu glutaminian sodu, Geschmacksverstärker.
Vermeiden Sie rohes Gemüse und Obst - Apfel nur im Ofen gekocht oder gebacken.
Vermeiden Sie Kuchen wie Käsekuchen, 3bisschen, Mohnkuchen.

Mein Kind war äußerst empfindlich gegenüber den Produkten in meiner Ernährung.
Sogar russische Knödel waren tödlich - die ganze Nacht war schlaflos. Ein Stück der Geburtstagstorte zu essen hat den Trick getan, dass mein Baby für die nächsten 24 Stunden in meinen schmerzenden Händen weinte.
Gesalzene Stangen erwiesen sich auch als "giftig".
Kekse, Ich musste die Kekse mit einem weiten Liegeplatz meiden. Ich habe bis zum Ende des Stillens keine Schokolade gegessen (14mc!).
Schweinekotelett, Schweinenacken, Schinken (in gekochter Form, gedünstet) musste auch von meiner Speisekarte verschwinden.

Mein Freund hat die Diät von Anfang an sehr genau befolgt 9 bw schwanger. Sie aß ähnliche Mahlzeiten wie für Babys, während sie ihre Ernährung erweiterte. Sie kaufte einen Dampfer und warf die Pfannen weg. Sie vergaß bis 4 Monate nach der Geburt, Kuchen zu backen.
Sie aß keine Süßigkeiten, salzige Snacks und Fast Food. Sie trank nur Kräutertees und Wasser.
Sie dampfte alles, und Kartoffeln durch Grütze ersetzt (Aber die Aufmerksamkeit auf uns, Gerstengrütze verursachte Blähungen beim Kind. Ich konnte nur Hirse essen.)
Vielleicht wirst du es nicht glauben, aber ihr Baby wachte nur zweimal in der Nacht auf (meins alle 2 Stunden oder öfter rund um die Uhr). Sie trat gegen ihre Titten und schlief weiter, keine Probleme mit ihrem Bauch, gesunde Kacke.
Po 4 Monate begann sie, neue Produkte in ihre Ernährung aufzunehmen, einschließlich Molkerei. Das Baby reagierte richtig und sie hatten keine Exzesse. Zwei sind passiert, drei Patzer, weil bekannt ist, dass es nicht immer so schön sein wird.
Leider war ich nicht so fest und vielleicht hat mein Kind deshalb gelitten.
Wie war es, ist mit dir?
Passst du auf?, dass die Ernährung der stillenden Mutter eine Rolle im Schlafverhalten des Kindes spielt? Denken Sie, dass das Füttern mit veränderter Milch Ursachen hat?, dass Babys weniger an Koliken leiden und mehr Stunden schlafen als gestillte?

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *